Welche Pulsuhr benötige ich? Wir testen Garmin, TomTom und Polar

Laufuhren im Test und Vergleich. Welche ist die richtige für mich?

So findest du die richtige Pulsuhr

Wir testen die Garmin Forerunner 235 , die TomTom Runner 3 Cardio + Musik und die Polar M 600.

Welche Sportuhr ist die Richtige für mich?

Dieser Artikel ist kein normaler Testbericht, wo du dich durch seitenlange Passagen durchkämpfen musst, bis du am Ende zu den technischen Details wie Gewicht, Armbandlänge, Akkulaufzeit, etc. gelangst. Oft steht am Ende des GPS-Uhren Tests nur ein riesiges Fragezeichen über dem Kopf und man ist meist nicht schlauer als zuvor. Denn die Frage, nach der perfekten Laufuhr für einen selbst, bleibt in vielen Fällen unbeantwortet.

Es kann natürlich nie schaden, einige Fakten und technische Details zu kennen. Wichtiger ist aber, dass du weißt, wozu du die Laufuhr benötigst. Heißt: Es ist wichtig zu wissen, welches Potenzial die Laufuhren haben, aber es ist umso wichtiger zu wissen was ich mit meinem Laufbegleiter erreichen will. Was nützt dir ein Ferrari mit weit über 400 PS in der Stadt? Wäre da nicht ein kleiner, wendiger Smart nicht effektiver?

In diesem Beitrag vergleichen wir drei Laufuhren von drei verschiedenen Herstellern im gleichen Preissegment (ca. 200 – 300 €) Es handelt sich dabei um folgende Kandidaten: Die TomTom Runner 3 Cardio + Musik, die Garmin Forerunner 235  und die Polar M 600.

Wir haben die Pulsuhren getestet und haben festgestellt, dass nicht jede Laufuhr zu uns passt bzw. wir das Leistungsvermögen der GPS-Uhr nicht ausschöpfen können.

 

3 Laufuhren, 3 Profile. Welcher Lauftyp bin ich?

Wir haben die drei verschiedenen Pulsuhren in drei Kategorien eingeteilt. Jede Kategorie spiegelt einen bestimmten Typ Sportler wieder. In welchem Profil erkennst du dich wieder und welche GPS-Uhr passt zu dir?

 

Der Allrounder

Ich bin noch Laufanfänger oder ein ambitionierter Hobbyläufer, der auf der Suche nach einer besseren Laufuhr ist und gerne die Letzte aus dem Discounter eintauschen möchte, die außer „Start und Stopp“ nicht viel mehr kann. Die Sportuhr sollte mir Spaß machen und mich in irgendeiner Form motivieren, sodass die Zeit beim Laufen wie im Fluge vergeht – dies geht natürlich am besten mit Musik! Es wäre toll, wenn ich meine Bluetooth-Kopfhörer dabei nutzen und meine Lieblingslieder hören kann, ohne mein großes Smartphone mitzuschleppen.
Natürlich möchte ich sehen wie weit, wie schnell, wie lang und natürlich wo ich überall gelaufen bin. Wobei es mir auch reicht die Strecke später via App anzusehen und dafür benötige ich natürlich GPS. Die Herzfrequenz sollte mir die Laufuhr auch anzeigen können, aber ich möchte keinen Brustgurt dabei tragen – somit wäre eine Messung am Handgelenk ideal! Das es eventuell zu kleinen Schwankungen bei der Angabe der Herzfrequenz kommen kann, nehme ich gerne in Kauf, denn mir reicht es, wenn ich mich selbst grob kontrollieren kann. Die exakte Pace auf kurzen Intervallen interessiert mich eher weniger. Wichtig wäre für mich außerdem eine einfache Bedienung der Sportuhr und das sie optisch etwas hermacht.

Unsere Empfehlung: TomTom Runner 3 Cardio + Musik

 

Über die App lassen sich Läufe mit der Laufuhr und Sportuhr von TomTom, die TomTom Runner 3 Cardio + Musik, auswerten

Die Laufuhr von TomTom, die TomTom Runner 3mit Cardio + Musik hat optische Pulsmessung und integrierte Musik sowie eine neue Routenfunktion

 

Die Vorteile der TomTom Runner 3 Cardio + Musik auf einem Blick:

  • Einfache Bedienung durch 4 Tasten Navigation
  • Interner Musikspeicher von 8 GB, funktioniert mit allen gängigen Bluetooth-Kopfhörern
  • Laufaufzeichnung via GPS
  • Optische Herzfrequenzmessung am Handgelenk
  • Wechseln von Armbändern möglich, um deinen Style anzupassen
  • Durch App/Internet ist eine etwas genauere Analyse möglich
  • 24/7 Aktivitätstracking: Schrittzähler, Kalorien, Herzfrequenz, Schlaf
  • Routenfunktion, um neue Strecken zu entdecken und den Weg wieder zurück zu finden
  • Multisport-Modi für andere Sportarten

Weitere Informationen zur Uhr findest du unter: www.tomtom.com

 

Herzfrequenzmessung am Handgelenk, integrierte Musik, Routenfunktion. Die Funktionen der TomTom Runner 3 Cardio + Musik

 

Der Profi

Als Laufanfänger würde ich mich nicht bezeichnen, denn ich habe schon mehrere Laufkilometer hinter mir und bereite mich immer sehr gezielt auf meine Wettkämpfe vor. Hierbei verfolge ich einen Trainingsplan, der mir genau sagt, wann ich welche Einheit zu absolvieren habe. Es wäre wunderbar diesen Plan immer dabei zu haben. Sehr wichtig sind mir die einzelnen Kilometersplits. Das heißt, ich möchte zu jeder Zeit wissen, wie schnell ich bin – egal ob ich 400-Meter- oder 2.000-Meter-Intervalle laufe oder ich auf einem langen Ausdauerlauf unterwegs bin. Natürlich möchte ich meine Trainingsfortschritte genau analysieren. Für ein optimales Training muss die Laufuhr mit einem Brustgurt kompatibel sein. Laufen mit Musik ist mir nicht so wichtig, denn ich genieße die Ruhe und die Natur bzw. bin zu 100 % konzentriert. Die GPS-Uhr darf ruhig sportlich aussehen, denn diese soll vor allen Dingen mein täglicher Sportbegleiter werden. Zusätzliche Aufzeichnungsfunktionen für alternative Sportarten wie Rad fahren finde ich perfekt.

Unsere Empfehlung: Garmin Forerunner 235

 

Die Pulsuhr von Garmin, die Garmin Forerunner 235 mit GPS

 

Die Vorteile der Garmin Forerunner 235  auf einem Blick:

  • Klassische Bedienung mit 5 Tasten
  • Farbdisplay
  • Genaue Laufaufzeichnung via GPS
  • Exakte Split-Anzeige pro Kilometer oder je nach Bedarf
  • Optische Herzfrequenzmessung am Handgelenk und Messung mit Brustgurt möglich
  • Upload des eigenen Trainingsplans möglich
  • Erholungsratgeber und Berechnungen von Zielzeiten, VO² Max, etc.
  • App/Internet ermöglicht eine genauer Analyse
  • Aktivitätsanzeige speichert Schritte pro Tag, Distanz, Kalorienverbrauch und Schlaf
  • Herunterladen von Displaydesigns, Datenfeldern, Widgets und Apps von Connect IQ™

Weitere Informationen zur Uhr findest du unter: www.garmin.com

 

Garmin Forerunner 235, Sportuhr und Laufuhr mit optischer Herzfrequenzmessung

 

Der Alltagsbegleiter / Der Alleskönner

Ich bin sportlich aktiv und möchte die Sportuhr auch gerne für den Alltag verwenden. Ich bin noch Laufanfänger oder ich habe bereits Erfahrung. Meine Laufuhr sollte am besten alles können und vielseitig einsetzbar sein. Ganz wichtig ist für mich, dass ich immer mit meinem Smartphone verbunden bin, d.h. ich möchte meine Nachrichten wie SMS oder Mails lesen können und sofort sehen, wer mich gerade anruft. Ich muss immer up to date sein und dabei darf der Sport als Teil meines Lebens nicht fehlen. Ich würde mich schon als technikaffin bezeichnen und es ist kein Problem für mich, mich mit anspruchsvoller Bedienung auseinanderzusetzen. Da ich die GPS-Uhr immer dabei haben will und in jeder Lebenssituation tragen möchte, muss diese schlicht und klassisch sein und zu jedem Outfit passen – egal ob im sportlichen Look, im Casual Style oder im schicken Business Outfit.

Unsere Empfehlung: Polar M 600

 

Die Polar M600 ist eine Fitness-Smnartwatch mit integrierter Musik

 

Die Vorteile der Polar M 600 auf einem Blick:

  • Komplexe Bedienung für Technik-Fans
  • Farbdisplay mit Touch
  • Laufaufzeichnung via GPS
  • Fitness-Smartwatch, erhalte Erinnerungen und Benachrichtigungen
  • Optische Herzfrequenzmessung am Handgelenk und Messung mit Brustgurt möglich
  • Wasserdicht
  • Upload des eigenen Trainingsplans möglich
  • App/Internet ermöglicht eine genauere Analyse
  • Schrittzähler
  • Musiksteuerung über die Laufuhr, 4 GB Speicher
  • Klassischer Look

Weitere Informationen zur Uhr findest du unter: www.polar.com

 

Die Polar M600, eine Fitness-Smartwatch hat Herzfrequenzmessung am Handgelenk

 

Wir hoffen, dass wir dir bei deiner Entscheidung ein bisschen helfen konnten und du jetzt eine Idee hast, in welche Richtung deine Kaufentscheidung gehen wird. Solltest du noch Fragen zu einem bestimmten Modell haben, dann schreibt uns gerne eine Nachricht oder schreibt unten in das Kommentarfeld.

Viel Spaß beim Laufen und Trainieren!

Categories Equipment