ONE GORE-TEX Active Jacke

Die ONE GORE-TEX® Active Jacke – bahnbrechend und innovativ

Wir befinden uns in Bayern, in einem kleinen Ort namens Feldkirchen-Westerham – eine knappe halbe Stunde südlich von München gelegen. Es ist schon dunkel und wir parken unser Auto vor einem großen Gebäude – hier muss es also sein, der Headquarter von GORE. Abseits vom Großstadtdschungel entstehen hier große Innovationen und es wird an bahnbrechenden Neuerungen gearbeitet.

Als wir in den Eingangsbereich kommen, begrüßen uns schon zwei nette Mädels und weisen uns ein – wir sind die Ersten! Ein wenig erstaunt über die persönliche und individuelle Betreuung, gehen wir zur Empfangshalle. Ich glaube man merkt uns an, dass wir das erste Mal auf einem PR-Event sind. Wir rechnen mit vielen anderen Leuten, Journalisten und Bloggern aber die Anzahl derer scheint überschaubar. Neben ein paar Mitarbeitern von GORE, sind vor allem die Spitzensportler die Hauptattrakteure des Abends.

ONE GORE-TEX Active Jacke

Zusammen mit Spitzenathleten entwickelt: v.l. Sondre Amdahl, Steffen Thun und Remi Laffont

Aber warum haben wir uns alle hier versammelt?
Heute soll eine Revolution in Sachen Sportbekleidung präsentiert werden. Die ONE GORE-TEX® Active Jacke für Biker und Läufer. Es muss schon was Krasses sein, wenn für eine Jacke so ein Aufwand betrieben wird.

Wir sind auf jeden Fall gespannt und lassen den Abend auf uns zukommen!

Nach einem kleinen Empfang und einer kurzen Begrüßungsrunde geht es auch schon los. Wir durften an dem Abend übrigens einige nette Bekanntschaften machen, darunter die liebe Freedi von Freiseindesign – sie hat ihre Gedanken zu dem Abend ebenfalls mit sehr schönen Worten festgehalten!

Freiseindesign

Zusammen mit der lieben Freedi von Freiseindesign

Das Highlight des Abends ist die Enthüllung der ONE GORE-TEX® Active Jacke. Bei der Präsentation werden große Geschütze aufgefahren. Lichter, Bilder, Sound, Kälte und Wärme – es werden auf jeden Fall fast alle Sinne bedient um richtig in Stimmung zu kommen!

So viel Aufwand für eine Jacke? Wir wollen jetzt endlich das das Ding sehen!

ONE GORE-TEX Active Jacke

ONE GORE-TEX Active Jacke

Tada! Da ist sie! Eine im Licht braun aussehende, schlichte und moderne Jacke. Wir wollen sie unbedingt anfassen und vor allem anprobieren! Aber zu erst müssen wir einem kleinen Vortrag lauschen.

ONE GORE-TEX Active Jacke

Das Geheimnis wird gelüftet.

Das GORE für Innovationen und Premium-Qualität steht, sollte eigentlich jedem bekannt sein. Doch so ein Level muss man natürlich auch halten und deshalb ist es wichtig stets neue Standards zu setzen.
Wir erwarten deshalb eine Menge von einer Jacke, die ihren Preis hat. Denn 279 Euro (Bike) und 299 Euro (Run) sind auf jeden Fall eine Hausnummer. Für uns eine Menge Geld, die man in viele Dinge investieren kann – auch in eine Jacke?


Was verspricht die ONE GORE-TEX® Active Jacke?

Beide Jacken (Run und Bike) besitzen die neue GORE-TEX® Membrantechnologie d.h. sie haben eine dauerhaft abperlende Oberfläche in Form einer wasserdichten und atmungsaktiven Membran. Außerdem kommt sie mit einer nie da gewesenen Leichtigkeit daher – nur 133g geht auf das Konto des Fliegengewichtes. Versprochen wird auch, dass die Jacke von Innen nicht mehr feucht wird und das sie im Nu trocken wird.

Und wie funktioniert das?

Die Basis ist die neue GORE-TEX® Active Technologie, welche für die dauerhaft abperlende Oberfläche zuständig ist. Normalerweise besteht so eine Jacke aus drei Lagen:

  1. der Futterstoff
  2. die GORE-TEX Membran
  3. ein textiler Außenstoff

Wenn der textile Außenstoff allerdings nass wird, dann können Kältebrücken entstehen.
Deshalb wird bei dieser Technologie auf diesen Außenstoff verzichtet.
Versprochen wird auch, dass die Jacke dauerhaft ihre abperlende Oberfläche behält, sogar ohne jegliche Nachbehandlung.

Wie schützt die ONE GORE-TEX® Active Jacke uns Läufer?
Vor allem vor Regen und Wind wird sie uns bewahren und dabei ist sie auch noch komfortabel zu tragen, denn sie ist leichter (133g) als je zu vor.

ONE GORE-TEX Active Jacke

Wie aufwendig ist die Pflege?
Der sogenannte „Shake-Dry“ Effekt wird durch die neue Technologie ermöglicht. Einfach die Jacke abschütteln und schon ist sie trocken und das können wir beliebig oft wiederholen, denn eine Imprägnierung ist nicht notwendig.

Und jetzt Action! Wir dürfen endlich ran an den Speck und testen was das Zeug hält!

ONE GORE-TEX Active Jacke

Wir wollen alles wissen!

Wir kommen ins Gespräch mit einem der Entwickler der ONE GORE-TEX® Active Jacke und löchern ihm natürlich Fragen in den Bauch. Besonders interessant finden wir den Weg von der ersten Skizze bis zum fertigen Produkt. Wie viele Menschen daran beteiligt sind und wie viel eigentlich an der Entwicklung solcher Technologien zuständig sind – wir sind sichtlich erstaunt und beeindruckt.

ONE GORE-TEX Active Jacke

So beginnt alles…

ONE GORE-TEX Active Jacke

Die Fragen die wir uns den ganzen Abend stellen:
„Wie weit wird die Entwicklung noch voranschreiten? Und was kommt als nächstes?“

Unser Abend wird mit einem super leckeren Essen und vielen interessanten Gesprächen gekrönt. Neben Freedie haben wir den Triathleten und Ironman-Finisher René Domke sowie die Autoren Stephan und Alex von outdoor-elements und running-elements getroffen.
Wir können es gar nicht glauben, dass wir die Möglichkeit bekommen an so einem Event teilnehmen zu dürfen. Happy Weasels!

ONE GORE-TEX Active Jacke

Freedi und René freuen sich über ihr Geschenk

ONE GORE-TEX Active Jacke

Mmmh…lecker!

ONE GORE-TEX Active Jacke

Eine Menge Spaß zusammen mit Stephan und Alex von outdoor-elements.de und running-elements.de sowie Freedie von Freiseindesign und René!

Nachdem wir uns den Magen vollgeschlagen haben und ein wenig über Gott und die Welt gesprochen haben, durften wir die Jacke natürlich vor Ort noch testen. Besonders angetan hat uns die Vorstellung im „Nassbereich“ – wer will nicht mal gerne mit Wasser rumspritzen?!
Die Vorfreude auf das „richtige“ Testen ist bereits riesengroß!

ONE GORE-TEX Active Jacke

Den Abend halten wir in sehr guter Erinnerung mit einer Menge Spaß und vielen neuen Eindrücken. Jetzt heißt es für uns: Testen, Testen, Testen!

Die ONE GORE-TEX® Active Jacke im Test

Sehnsüchtig haben wir auf Regen gewartet und die Chancen standen gar nicht mal schlecht, denn die Wetterprognose hat bereits für die nächsten Tage Schmuddelwetter vorhergesagt.

Wir hatten natürlich sehr große Erwartungen an dieses Kleidungsstück.
Ist die Jacke wirklich jeden Cent wert und wie wird sie sich in der Praxis schlagen?

1. Tragekomfort

Sie lässt sich wirklich tragen wie ein Hauch von Nix – federleicht und am Körper kaum spürbar.
Leider ist die Jacke auf Männer zugeschnitten d.h. weniger figurbetont. Wünschenswert wäre tatsächlich eine Jacke die auf die Anatomie der Frauen angepasst ist. Vielleicht wäre das eine Überlegung wert, liebes Gore-Team?
Positiv fällt natürlich die Optik auf – das matt-schwarz (Anmerkung: bei der Präsentation wirkte sie braun, ist aber tatsächlich matt-schwarz) und die goldenen, reflektierenden Schriftzüge lassen die Jacke sehr hochwertig wirken. Ein Teil was man auf jeden Fall auch in der Freizeit tragen kann, denn es macht optisch einiges her.

Die Farbwahl gefällt uns persönlich sehr gut, denn sie stellt eine gute Alternative zu den vielen farbenfrohen und knalligen Jacken her. Durch die reflektierende Schrift, wird man auch bei schlechten Witterungsbedingungen gesehen!

ONE GORE-TEX Active Jacke

Erst in der Praxis zeigt sich, was die ONE GORE-TEX Active Jacke wirklich kann!

2. Funktion

Die Königsklasse. All die Versprechen und die tolle Optik bringen nichts, wenn das Produkt in der Praxis versagt. Deshalb ging es für uns raus auf die Straßen, bei Regen und Sturm.
Und obwohl es jetzt etwas kühler ist, kann man die Jacke gut über einem Langarmshirt tragen.

Wind oder Regen hatten tatsächlich keine Chance! Das Wasser perlt wie versprochen an der Oberfläche ab und Wind dringt ebenfalls nicht durch. Die Jacke gibt einem auch beim Laufen ein sehr gutes Gefühl, da sie weder schwer noch unbequem ist. Es gibt ja wohl nichts schlimmeres als eine Klamotte die verrutscht, wurschtelt, zwickt oder sich unangenehm tragen lässt.

ONE GORE-TEX Active Jacke

Nach dem Laufen kam für uns dann die Stunde der Wahrheit. Wie wird es UNTER der Jacke aussehen?
Es gibt ja wohl nichts schlimmeres als ein nasses Innenleben und wenn die unteren Lagen klatschnass sind. Das fühlt sich nicht nur blöd an sondern kann auch ziemlich gefährlich werden, nämlich wenn man sich nicht bewegt und dann anfängt auszukühlen dank nasser Klamotten.
Und siehe da, NICHTS! Alles trocken! Wir waren anfangs wirklich skeptisch ob das so funktionieren kann und wir sagen dir: JA, es funktioniert.

3. Die Reinigung

Wir haben die Jacke ganz normal in die Waschmaschine gegeben und mit den anderen Sportklamotten gewaschen. Dadurch, dass sie sich nicht vollsaugt, ist sie nach dem Waschgang pitschnass. Allerdings reicht ein kurzes Schütteln und der Großteil der Flüssigkeit ist weg. Den Rest übernimmt dann die Turbo-Trocknung auf dem Wäscheständer und nach wenigen Minuten ist die ONE GORE-TEX® Active Jacke wieder ausgehbreit.

Selbst nach mehrmaligen Waschen ist eine zusätzliche Imprägnierung tatsächlich nicht notwendig!

ONE GORE-TEX Active Jacke

4. Fazit

Wir können wirklich kaum etwas negatives über die ONE GORE-TEX® Active Jacke sagen, da sie wirklich ein innovatives Kleidungsstück ist. Der hohe Preis ist unseres Erachtens gerechtfertigt, auch wenn man sicherlich zweimal über so eine Investition nachdenkt. Allerdings wird man an so einem Produkt lange seine Freude haben, denn die Qualität ist wirklich bestechend.
Der einzige kleine Minuspunkt ist die Tatsache, dass es (noch) keine Variante für Frauen gibt. Aber ansonsten haben wir, was Funktionalität und Qualität angeht, wirklich nichts zu meckern und zu verbessern.

 

Wir bedanken uns noch einmal bei Gore, dass wir die Möglichkeit hatten bei dieser Vorstellung dabei sein zu dürfen und die Chance die ONE GORE-TEX® Active Jacke auf Herz und Nieren zu testen.

 


 

Alle unsere Eindrücke und Testergebnisse beruhen auf unseren persönlichen Erfahrungen.

Categories Equipment