Sennheiser CX Sport, Ear-In Kopfhörer Laufen, Bluetooth Kopfhörer zum Laufen, Headphones

Kopfhörer auf und los: Warum diese 10 Podcasts dein Lauftraining verbessern werden

Anzeige: Dieser Beitrag zum Thema Podcasts wird von unserem Kooperationspartner Sennheiser unterstützt.

 

Podcasts erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Waren die sogenannten Audioblogs vor ein paar Jahren noch so ein “Nerd-Ding”, gewinnen sie mittlerweile immer mehr an Bedeutung. Dies liegt unter anderem daran, dass immer mehr TV- und Radiosender sowie Blogger und Experten aus den verschiedensten Themenbereichen auf den Podcast-Zug aufspringen. Podcasts können unterhaltsam und informativ sein und befinden sich mittlerweile auf sehr hohem, qualitativen Niveau.

Wir möchten euch heute die 10 besten Podcasts vorstellen, die dein Lauftraining nicht nur bereichern, sondern auch verbessern werden. Diese Podcasts sind aus den Bereichen Laufen, Fitness, Ernährung und Triathlon und sollten in deiner zukünftigen Playlist nicht mehr fehlen.

Und damit du für deine nächsten Podcast-Sessions bestens gewappnet bist, haben wir die neuen Kopfhörer von Sennheiser – die Sennheiser CX Sport* – genauer unter die Lupe genommen. Was können die kabellosen In-Ear-Headphones, wie gut ist der Klang und wie schlagen sie sich bei sportlichen Aktivitäten und viel Schweiß?

 

Sennheiser CX Sport, Kopfhörer, Ear-In Headphines, Podcasts, Laufen, Sport, Fitness

 

Was sind eigentlich Podcasts und wie kann ich sie hören?

Einfach gesagt sind Podcasts Audio- oder Videodateien “on demand” (= auf Abruf), da ein Podcast keine festen Sendezeiten hat. Du kannst dir also eine Podcast-Episode auf dein Smartphone laden und dir die Folgen anhören wann und wo du willst. Du bist zeitlich und räumlich flexibel – einfach genial.

Ein Podcast besteht in der Regel aus mehreren Episoden, die regelmäßig erscheinen. Die Dauer kann variieren – von kurzen, knackigen Folgen bis hin zu etwas Längeren. Auf jedem Smartphone gibt es die passende App dazu, sodass du keine Website besuchen musst, um dir aktuelle Folgen runter zu laden. Du kannst deinen Lieblings-Podcast ganz einfach abonnieren und bekommst somit auch immer mit, wann eine neue Episode online ist. Jetzt bekommst du die neuesten Folgen immer frisch aufs Ohr, und zwar kostenlos, denn für diesen Dienst fallen keine Kosten an.

Podcasts sind daher eine super Informationsquelle, die du beim Auto fahren, beim Einschlafen oder auch beim Sport hören kannst. Du glaubst gar nicht, wie schnell die Zeit bei einem Longrun vergeht, wenn man einen spannenden Podcast hört. Probier es auf jeden Fall aus!

 

Sennheiser CX Sport, In-Ear Kopfhörer, Bluetooth Headphones, Laufen mit Musik, Podcasts Sport, Fitness, Laufen

 

Kopfhörer auf, Podcast an: Die Sennheiser CX Sport

Podcasts kannst du über verschiedene Webdienste am PC hören, wie zum Beispiel soundcloud oder itunes. Oder aber auf deinem Handy mit der dazugehörigen Podcast-App. Alles, was dir dann noch fehlt, sind die richtigen Kopfhörer, damit du auch beim Laufen, Putzen, Kochen oder im Fitnessstudio deinen Lieblings-Podcasts hören kannst. Denn es gibt nichts Schlimmeres als Kopfhörer, die nicht richtig sitzen, die wackeln und die einen miesen Klang haben.

Für diesen Beitrag konnten wir den Kooperationspartner Sennheiser gewinnen, die uns für einen Test die neuen Sennheiser CX Sport* zur Verfügung gestellt haben. Danke dafür schon mal an dieser Stelle. Unser Testergebnis beeinflusst das natürlich nicht.

 

Ear-In Kopfhörer, Sennheiser CX Sport, Bluetooth Kopfhörer, Musik beim Laufen

 

Das versprechen die Sennheiser CX Sport

Sennheiser selbst schreibt, dass die neuen Sportkopfhörer CX Sport*, die Freiheit des kabellosen Hörens mit kompromisslos hoher Klangqualität bieten. Sie sind ultraleicht, schweiß- und spritzwassergeschützt. Es gibt zahlreiche Bedienfunktionen und durch die Multi-Connection-Fähigkeit wird die gleichzeitige Verbindung mit bis zu zwei Geräten ermöglicht.

Damit wir die Kopfhörer auch beim Sport tragen können, gibt es die Ear Fins, die sicheren und bequemen Halt garantieren sollen. Und damit das auch bei jedem Ohr funktioniert, gibt es drei verschiedene Ear-Fin-Größen (S, M, L). Der Klang soll “brillant und hochwertig” sein und einen “satte Basswiedergabe” liefern.

Im Kabel ist eine Fernbedienung integriert, mit welcher man Musik und Anrufe steuern kann. Dieses Kabel kann man individuell anpassen und mit dem sogenannten “Organizer” die richtige Größe einstellen.

Mit gerade einmal 1,5 Stunden Ladezeit kannst du ganze 6 Stunden Musik oder Podcasts hören. Und wenn du vor deinem Lauf mal wieder vergessen hast die Kopfhörer zu laden, dann hilft dir die 10 Minuten Schnellladefunktion für eine Stunde Wiedergabe.

 

Sennheiser CX Sport, Ear-In Kopfhörer, Bluetooth Kopfhörer, Musik beim Laufen, kabellose Kopfhörer

 

Sennheiser CX Sport: Der erste Eindruck

Da die Sennheiser CX Sport* mit 129,00 Euro nicht ganz günstig sind, kann man natürlich auch einiges erwarten. Und gerade beim Laufen braucht man Kopfhörer, auf die man sich verlassen kann.

Die Headphones machen auf dem ersten Blick einen soliden Eindruck, oder wie Sennheiser selbst auch sagt, ist es ein “cooles und zweckmäßiges” Design. Wie der Name schon vermuten lässt, handelt es sich bei den In-Ears um Sportkopfhörer, die jede Bewegung mühelos mitmachen sollen. Das Design der Sennheiser CX Sport* ist auf jeden Fall sportlich und was uns besonders gefällt ist, dass sie ziemlich unauffällig sind – nicht zu groß, nicht zu wuchtig und nicht aufdringlich. Die Farbkombi aus Schwarz-gelb gefällt uns persönlich sehr gut, da sie noch mal das Sportliche unterstreicht.

Einen Minuspunkt müssen wir leider für die Verpackung geben, die für unseren Geschmack einfach zu viel ist. Das Thema Verpackung und Umweltschutz ist uns übrigens auch bei anderen Produkten wichtig und wir freuen uns immer, wenn bei der Umverpackung an Material gespart wird.

 

Laufen mit Musik, Sennheiser CX Sport, Podcast hören,

 

Wie schlagen sich die Sennheiser CX Sport beim Laufen?

Bevor man direkt losrennt, sollte man die Kopfhörer auf seine Bedürfnisse einstellen. Hier mussten wir auch erst einmal ein bisschen rumprobieren, welche Ear-Fin-Größe wir benötigen. Das ist am Anfang vielleicht ein bisschen friemelig, aber du musst ja auch nur einmal die richtige Größe für dich ermitteln.

Danach verbindest du die Sennheiser CX Sport* mit deinem Endgerät (Smartphone, iPod etc.) und schon kann’s losgehen.

Wie du die Kopfhörer trägst, ist dir überlassen. Du kannst das Kabel vorne am Kinn oder hinten im Nacken tragen. Wir gehören zum Team “Das Kabel muss hinten sein.”, denn dort ist es am wenigsten störend.

 

Sennheiser CX Sport, Ear-In Kopfhörer, Headphones, Laufen mit Musik

 

Was schon nach wenigen Kilometern auffällt, ist, dass die Sennheiser CX Sport* wirklich sehr gut sitzen und nicht aus den Ohren fallen. Dieses Problem kennst du wahrscheinlich, aber dank der Ohradapter bleibt dir so was erspart. Mit gerade einmal 25 Gramm spürt man die CX Sports wirklich fast gar nicht, was das Laufen extrem angenehm macht.

Der diesjährige Sommer ist ein Jahrhundertsommer. Mit Temperaturen weit über 30 Grad werden die Läufe zu einer echten Hitzeschlacht. Nicht nur, dass man sehr viel schwitzt beim Laufen, auch die nasse Abkühlung während des Trainings an Bächen oder anderen Wasserquellen, müssen die Kopfhörer also abkönnen.
Und das können sie – Schweiß und Wasser macht ihnen nichts aus.

Dennoch würden wir dir nicht empfehlen mit den Sennheiser CX Sport* schwimmen zu gehen, da der USB-Ladeanschluss nicht ausreichend abgedichtet ist und das Hörerlebnis durch Wasser in den Ohren eingeschränkt sein könnte.

Der Klang ist natürlich immer ein rein persönliches Empfinden. Für den sportlichen Gebrauch finden wir ihn absolut ausreichend, da es vor allem beim Laufen von Vorteil ist, wenn man ein paar Umgebungsgeräusche noch wahrnehmen kann. In einigen Kritiken haben wir gelesen, dass die Kopfhörer zu leise sind. Dies liegt allerdings auch am Endgerät und ob dieses die aktuellen Bluetooth-Protokolle verwendet.

Der Sound ist klar, allerdings könnte er gerne noch etwas mehr Bass vertragen, vor allem wenn man bestimmte Musikrichtungen hört. Für Hörbücher oder Podcasts ist der aufgrund dieser Klarheit im Bereich der Hoch- und Mitteltöne aber ideal.

Was uns besonders positiv aufgefallen ist, ist die sehr gute Bluetooth-Reichweite. Beim Putzen in der Wohnung konnte man problemlos das Zimmer wechseln, ohne das die Verbindung zum Laptop abbrach.

 

Fazit der Sennheiser CX Sport

Pro:
+++ sehr leicht, klein und unauffällig
+++ angenehmer Tragekomfort, kaum spürbar
+++ verrutscht nicht und bleibt fest im Ohr
+++ sehr gute Bluetooth-Verbindung
+++ hält Schweiß und Wasser ab
+++ einfache Bedienung, wenig Schnickschnack
+++ sehr lange Wiedergabelaufzeit

Contra:
leider nicht zum Schwimmen geeignet
— Klang hat wenig Bass
zu viel Verpackungsmüll

Wenn du also noch auf der Suche nach neuen Kopfhörern zum Laufen oder Sporteln bist, dann machst du mit den Sennheiser CX Sport* nichts falsch – gerade die Leichtigkeit und der gute Halt stechen positiv hervor.

Von uns gibt’s einen Daumen hoch!

>>> Die Sennheiser CX Sport kannst hier kaufen. <<<

 

 

Podcasts, Pushing Limits, Podcast hören

 

Diese 10 Podcasts werden dein Lauftraining verbessern

Podcasts sind nicht nur unterhaltsam, sondern auch sehr lehrreich. Wir können Informationen kostenlos konsumieren und somit unseren Wissensstand auf ein neues Level bringen. Da unser Gehirn besonders sensibel auf Gesagtes reagiert, können wir beim Hören von Audiodateien sehr gut in neue Themenwelten eintauchen. Beim Podcast hören geht alles allein über die Ohren – Hände und Augen sind frei – also sind sie das perfekte Medium für dein nächstes Lauftraining.
Du kannst die Zeit viel bewusster und effizienter nutzen und dabei nicht nur deine Ausdauer, sondern auch dein Wissen voranbringen.

Die besten Podcasts zu den Themen Laufen, Fitness, Ernährung und Triathlon möchten wir dir hier vorstellen. Wenn du noch weitere Podcasts kennst, die wir unbedingt in die Liste aufnehmen sollten, dann schreib uns gerne!

 

Triathlon

Triathlon Podcast von Marco Sommer

Triathlon-Podcast by Marco Sommer

Mit über 160 Folgen ist der Triathlon-Podcast von Marco Sommer schon ein “alter Hase”, denn er ist bereits seit 2013 auf Sendung. Hier bekommst du die beste Motivation und Unterhaltung für dein Triathlon-Training, denn Marco holt sie alle ans Mikrofon – ob Profisportler, Agegrouper oder Sponsoren. Reinhören lohnt sich

Im Interview waren auch bereits unsere Freunde Markus Stöhr (Folge 9) und Mandy Jochmann (Folge 14).

 

 

Pushing Limits Podcast

Pushing Limits

Jan betreibt den sehr erfolgreichen Blog Pushing Limits, für alle ambitionierten Triathleten und Ausdauersportler. Und darum geht es auch in seinem Podcast – Triathlon, Ernährung, Ausrüstung, Training usw. Dabei holt er sich jede Menge Experten dazu, die dir sehr viel Wissen zum Thema Triathlon vermitteln.

Alle Episoden findest du hier.

 

 

 

Triathlon Talk Podcast

Triathlon Talk

Du kennst die Zeitschrift “Triathlon” bestimmt oder bist im Zeitungsladen schon mal über sie gestolpert. Und mit Triathlon Talk gibt es den passenden Podcast dazu. Experten und Topstars der Branche sprechen über alles, was das Tri-Herz begehrt.

Im Talk u.a. dabei: Daniela Sämmler, die schnellste Deutsche aller Zeiten.

 

 

 

 

Laufen

beVegt Podcast

beVegt – vegan leben und laufen

Katrin und Daniel sind vegane Marathonläufer und Ernährungs- und Laufcoaches. Auf ihrem Blog und in ihrem Podcast geben sie Tipps zu veganer Ernährung, Laufen, Training, Fitness und Motivation. Sie begleiten dich zu einem sportlich-aktiven und verantwortungsbewussten Leben. Dafür holen sie sich Experten und inspirierende Menschen mit ins Boot, um dir noch mehr Mehrwert zu geben.

Wir hatten bereits die Ehre ein Teil des beVegt-Podcasts zu werden und möchten dir die Episode mit uns natürlich nicht vorenthalten: www.bevegt.de/runskills-podcast/

 

 

FatBoysRun Podcast

FatBoysRun

Seit 2014 gibt es den Podcast FatBoysRun. Hier geht es natürlich um das schönste Hobby der Welt: Laufen. Neben Interviews gibt’s bei ihnen auch noch Produkttests und alle Antworten auf Hörerfragen. Hör mal rein, die Folgen sind wirklich unterhaltsam: http://fatboysrun.de

Unsere Freundin Tabea von Hochjubeln war auch schon im Interview mit den Jungs. Hör mal rein bei Folge 85.

 

 

Achim Achilles Podcast

Achim Achilles 

Achim Achilles ist Deutschlands bekanntester Hobbyläufer und auch sonst ein ganz dufter Typ. Neben seinen unzähligen Büchern und seiner sehr erfolgreichen Lauf-Website hat er auch einen Podcast, der angemessen einfach “Achim Achilles” heißt. In gewohnter Manier ist der Podcast natürlich unterhaltsam, lustig, informativ und auch ein wenig chaotisch. Und ab und zu verirrt sich auch mal ein Promi ins Achilles-Studio.

Hier gibt’s die Episode mit der Vize-Europameisterin Gina Lückenkemper.
Anna Hahner im Gespräch mit Achilles-Podcast-Moderator Frank.

 

Go Girl! Run! Podcast

Go Girl! Run!

Mandy von Go Girl! Run! ist eine langjährige Freundin von uns, die natürlich hier aufgelistet werden muss. Denn mit ihrem Podcast richtet sie sich hauptsächlich an Frauen, die laufend die Welt entdecken. Dabei gibt sie dir Tipps und jede Menge Wissen in den Bereichen Laufen, Triathlon und Reisen mit auf den Weg. Aber auch Männer sind natürlich herzlich eingeladen, den Podcast zu hören.

Hier findest du alle Episoden des Podcasts.

 

 

 

 

Fitness und Ernährung

No time to eat Podcast

No time to eat

Sarah Tschernigow möchte dir dabei helfen, im Alltag gesund zu essen. Wir alle haben keine Zeit, sind “busy”. Auf diesem Ansatz beruht ihre Idee. Weg von Diäten und Programmen, die dir versprechen innerhalb weniger Wochen viele Kilos zu verlieren. Sie entwickelt eine langfristige Lösung, die deine Lebensqualität erhöht. Sie gibt dir Tipps, wie du gesunde Ernährung flexibel an deine Bedürfnisse, deine Strukturen und deinen Job anpassen kannst.

Alle Folgen von No time to eat findest du hier: https://notimetoeat.de/podcast/

 

Fitness mit M.A.R.K. Podcast

Fitness mit M.A.R.K.– Abnehmen, Muskelaufbau, Ernährung und Motivation

Mark ist dein Dranbleiben Fitness Coach und hilft dir nackt gut auszusehen. Vielleicht kennst du ja schon seine Seite MarathonFitness.de. Er gibt dir Tipps und Tricks zu den Themen Abnehmen, Muskelaufbau, Ernährung und Fitness und das alles mit Strategie. Mit seinem Podcast ist er schon oft die Nr. 1 der Deutschland-Charts gewesen, was sicherlich auch an den zahlreichen namenhaften Interviewgästen liegt.

Alle Folgen von Mark findest du hier: https://www.marathonfitness.de/podcast/

 

Rich Roll Podcast

Rich Roll

Der Podcast ist auf Englisch aber absolut empfehlenswert. Rich war ein übergewichtiger Alkoholiker und hat sein Leben von jetzt auf gleich umgekrempelt und ist nun aus der veganen Szene nicht mehr wegzudenken. Nebenbei ist er auch noch Ultra-Läufer, was uns natürlich besonders gefällt. Er holt sich regelmäßig Gäste dazu und spricht mit ihnen u.a. über die Themen Gesundheit, Fitness und Ernährung. Hier geht es nicht nur um Sport, sondern um das ganze Leben.

Alle Episoden zum Anhören gibt’s hier.

 

 

 

Weitere Podcasts

Jeden Podcast hier ausführlich aufzulisten würde natürlich den Rahmen sprengen. Da es aber noch so viele gute und empfehlenswerte Podcasts gibt, haben wir hier noch eine weitere Liste erstellt:

Fahre mit der Maus über den Name und du kommst direkt zum Podcast.

 

Laufen und Triathlon

 

Gesundheit und Leben

 


 

Hörst du Podcasts und wenn ja, wann hörst du sie am liebsten?

Jetzt solltest du erst einmal mit einigen sehr coolen Podcasts versorgt sein. Wenn du noch weitere Empfehlungen für uns hast, dann schreib sie gerne in die Kommentare und wir können die Liste erweitern.

 


 

Bei Artikeln, die mit einem * gekennzeichnet sind, handelt es sich um Affiliate-Links. Beim Kauf eines Produktes über diesen Link erhalten wir über unseren Affiliate-Partner eine kleine Provision. Du hast dadurch keinen Nachteil und dir entstehen dabei auch keine Kosten. Du unterstützt damit aber runskills und unsere Arbeit. Tausend dank!

 

Categories Motivation und Tipps