Podcast-Folge #12 Wie Schlaf unsere Leistungsfähigkeit beeinflusst – Interview mit Fabian Foelsch von Braineffect

Schlafen. Wir machen es alle. Trotzdem ist vielen Menschen noch nicht bewusst, welche wichtige Rolle Schlaf tatsächlich für unser Wohlbefinden, unsere Leistungsfähigkeit und unsere Gesundheit spielt.

“Ich glaube, das ist eins der am meist unterschätzten Themen überhaupt: Schlaf und Regeneration.”

In der aktuellen Podcastfolge widmen wir uns deshalb dem großen Thema Schlaf und welche Bedeutung guter und langer Schlaf auf unsere Leistungsfähigkeit hat. Dazu haben wir einen Schlafexperten befragt, der sich mit dem Thema seit seinem 15. Lebensjahr befasst und sich außerdem mit Schlafoptimierung und Biohacking beschäftigt – Fabian Fölsch.

Mann mit weißen Hemd. Fabian Fölsch im Portrait. Mitbegründer und CEO von Braineffect
Fabian Fölsch, Mitbegründer und CEO von Braineffect.

Hör dir den Podcast mit Fabian Fölsch von Braineffect jetzt an:

Über Fabian Fölsch und Braineffect

Fabian Fölsch ist Mitbegründer der Firma Braineffect, eine Marke, die sogenanntes Performance Food verkauft. Er selbst sagt, dass sie mit ihren Produkten die mentale Leistungsfähigkeit von Menschen optimieren wollen und ihnen dafür Lösungen anbieten. Die Zielgruppe ist dabei breit gefächert: vom Profiathleten, über den Alltagshelden im Büro bis zum Hobbysportler.

Wir wollten der Sache natürlich auf den Grund gehen und haben im Interview nachgehakt, was man sich unter dem Begriff “Performance Food” vorstellen muss, wo der Unterschied zu Nahrungsergänzungsmitteln liegt und wie sich Braineffect von der Konkurrenz abhebt.
Denn eins ist klar: Anbieter solcher Produkte gibt es wie Sand am Meer. Was macht Braineffect also anders?

In seiner Jugend betrieb Fabian Leistungssport (Leichtathletik) und machte aufgrund von Übertraining schmerzliche Erfahrung mit Verletzungen.
Er selbst nannte sich “Trainingsweltmeister”, das heißt – ganz klar – viel Training, wenig Regeneration. Durch eine Studie, auf die er durch seinen Vater aufmerksam gemacht wurde, begann er sich dann mit den Themen Ernährung, Schlaf und Regeneration auseinanderzusetzen und welchen enormen Einfluss diese auf unsere Leistungsfähigkeit haben.

Sein Wissen und seine Erfahrungen hat er jetzt mit uns im Podcast geteilt, denn wenn einer weiß, wie man richtig schläft, dann er.

Fabian beschäftigt sich seit gut 16 Jahren mit Selbstoptimierung und Biohacking.

Was ist Schlaf?

Hinlegen. Augen zu. Aufwachen.
Wie anfangs bereits erwähnt ist für viele der Schlaf immer noch ein passiver Prozess. Das dem nicht so ist, erklärt uns Fabian:

“Schlaf ist ein hochaktiver Prozess, der bei uns stattfindet.”

Wir leben eher in einer “Übertrainingsgesellschaft” als in einer “Untertrainingsgesellschaft”, das heißt, wir trainieren tendenziell zu viel und gönnen uns zu wenig Pausen – also auch zu wenig Schlaf. Dass wir hier von Profiathleten lernen können, zeigt er uns u.a. am Beispiel von Roger Federer, der täglich 10,5 Stunden schläft. Wir Sportler brauchen Schlaf, um zu regenerieren – das Bewusstsein, was viele Profis bereits haben, fehlt uns Hobbyathleten häufig.

Im Gespräch klären wir außerdem, was es für unterschiedliche Schlafzyklen gibt, was in den einzelnen Phasen passiert und wie man diese optimieren kann, um besser zu regenerieren.

Am Beispiel unserer Schlafdaten, die wir über unsere GPS-Uhr aufzeichnen, gibt uns Fabian Anhaltspunkte über unsere Schlafqualität.
Mindestens ein Part von runskills hat da nämlich auf jeden Fall noch Optimierungsbedarf …

“Wer weniger schläft ist früher tot.”

In der Podcast-Episode verrät uns Fabian 3 Punkte, auf die wir Läufer in Bezug auch Schlaf achten sollten.

Schlafoptimierung und Tipps für einen besseren Schlaf

Wir alle haben die Möglichkeit unseren Schlaf und die Qualität unseres Schlafes zu tracken – sei es mit einem Activity Tracker, einer Laufuhr oder ganz klassisch über ein handgeschriebenes Schlaftagebuch. Anhand dieser Daten können wir unseren Schlaf und die Schlafzyklen auswerten und optimieren.

Wir klären mit Fabian, woran es liegen kann, dass man unter Schlafproblemen leidet und welche Rolle Melatonin dabei spielt.

Außerdem gehen wir noch genauer auf die 3 Tipps von ihm ein, was wir tun können, um besser zu schlafen.
Diese sind:

  • 1. Welche Routinen brauche ich?
  • 2. Wann lege ich am besten mein Training?
  • 3. Wie sollte mein optimaler Schlafrhythmus sein?

Wer für Wettkämpfe gerne mal um die halbe Welt reist, der hat eventuell mit Jetlag zu kämpfen. Jetlag ist eine Störung im Schlaf-Wach-Rhythmus, der vor allem nach Langstreckenflügen in eine andere Zeitzone auftritt. Man spricht auch von einem “Desynchronisierungsproblem” der inneren Uhr zur äußeren Uhr.
Wir haben uns von Fabian Tipps geben lassen, was wir bei Jetlag am besten machen sollten und er stellt in diesem Zusammenhang ein Produkt aus der Braineffect-Familie vor: Sleep.

>>> Hier findest du alle Infos zum Sleep-Produkt <<<

Lerche oder Eule?

Du hast dich schon immer gefragt, warum es einigen Läuferinnen und Läufern scheinbar superleicht fällt, morgens um 5 Uhr laufen zu gehen?!
Du selbst kommst nämlich nie vor 8 aus dem Bett und trainierst am liebsten am Abend nach der Arbeit?!

Tadaa! Herzlichen Glückwunsch, du bist mit ziemlich großer Wahrscheinlichkeit Typ Eule!

Wenn du dich jetzt fragst: “Hä”? Eule? Lerche? Was soll das alles?
Dann hat Fabi die Auflösung für dich. Er erklärt dir, was man sich unter dem Begriff “Chronotyp” vorstellen muss und wie du herausfindest, ob du nun eher ein “Early Bird” oder ein “Late Bird” bist.

5 Tipps, um deinen Schlaf zu verbessern

Am Ende der Folge gibt dir Fabian Fölsch noch Tipps, wie du allgemein deinen Schlaf optimieren kannst:

  • Wie bestimme ich die optimale Anzahl der Schlafzyklen für mich?
  • Wie wichtig ist unsere Schlafumgebung?
  • Was können negative Auswirkungen sein, wenn wir späte Sporteinheiten machen?
  • Was sollten wir vor dem Schlafen gehen lieber nicht essen?
  • Gibt es weitere Tipps, die unseren Schlaf positiv beeinflussen und somit unsere Leistung steigern?
Gewinne 1 von 2 “Läufer-Survival”-Paketen von Braineffect

Gewinne 1 von 2
“Läufer-Survival”-Pakten von Braineffect

Wenn dich die Folge neugierig auf die Produkte von Braineffect gemacht hat, dann hast du nun die Möglichkeit 1 von 2 “Läufer-Survival”-Paketen zu gewinnen. In dem Paket enthalten sind (siehe Banner):

  • Recharge
  • Recover
  • Sleep
  • Kickbar

Dazu möchten wir von dir wissen, welcher Tipp dir aus der aktuellen Podcastfolge mit Fabian am besten geholfen hat!
Schreib es einfach in die Kommentare und mit etwas Glück gewinnst du ein Paket.

Das Gewinnspiel geht bis zum 13. Oktober um 23:59 Uhr.
Der/Die Gewinner/innen werden per E-Mail benachrichtigt.
Viel Glück!


>>> Hier geht’s zum Onlineshop von Braineffect: Code*  RUNSKILLS20

* Mit dem Code RUNSKILLS20 sparst du 20 % bei deiner Braineffect-Bestellung auf Einzelprodukte. Du kannst den Gutschein-Code einmal einlösen. Er gilt nicht für Merchandise und Bundles.

Shownotes zur Folge

Hier findest du alle Links zu Braineffect

Folge runskills auf den Sozialen Medien

Wenn dir der runskills-Podcast gefällt …

… dann freuen wir uns, wenn du uns auf iTunes 5-Sterne gibst und einen Kommentar hinterlässt. Damit unterstützt du unsere Arbeit und wir können in Zukunft weitere Inhalte für dich produzieren. Geht superschnell, kostet dich nichts und gleichzeitig hilfst du uns damit! Vielen Dank schon mal an dieser Stelle für deinen Support!

Abonniere den runskills-Podcast:

Categories Podcast