Marzipan-Mandel-Milchreis

Marzipan Mandel Milchreis

An was denkst du, wenn du das Wort “Milchreis” hörst? Bei uns werden dabei sofort alte Kindheitserinnerungen wach. Diese dicke, cremige Masse mit gefühlten 2 kg Zucker und Zimt und dazu noch ein leckeres Kompott in Form von Apfelmus oder heißen Kirschen.  Mhhhhhhhmmmmm, yummie! Wir aßen bis wir in die absolute Milchreis-Starre verfielen und uns nur noch vom Küchentisch aufs Sofa rollen konnten. Oma machte wohl immer den größten Topf und der Milchreis aus der Großkantine im Kindergarten schmeckte natürlich immer am besten.

Es ist ein so einfaches Essen, was sogar in Ländern wie Peru verschlungen wird. Dort wird die Speise, die im Grunde aus nur 2 Zutaten besteht, hauptsächlich kalt und mit Rosinen gegessen.

Aber! Es gibt 2 Lager. Die Milchreis-Liebhaber und die Milchreis-Hasser. Für zweitere ist folgendes Rezept wohl eher nicht geeignet.

Wir lieben Milchreis, am besten Zuckersüß und gaaaaaaanz viel davon. Deshalb haben wir rumexperimentiert und dem Milchreis eine neue Verpackung gegeben! Dazu braucht ihr ein paar Zutaten mehr aber es wird sich lohnen! Das perfekte Essen für einen trainingsfreien Tag, wo du dir mal etwas gönnen darfst!

 

Marzipan Mandel Milchreis

WOW – NO COW! 

Was braucht ihr für den “Marzipan Mandel Milchreis mit karamellisierten Erdbeeren”?

Zutaten für ca. 2 Portionen:

  • 600 ml Mandelmilch* (Alternativ Sojamilch)
  • 140 – 150 g Milchreis (je nachdem wie fest bzw. flüssig du ihn magst) Achte beim Kauf von Milchreis auf gute Qualität. Du wirst den Unterschied auf jeden Fall schmecken.
  • 40 – 50 g Marzipan Rohmasse (je nachdem wie süß du es magst)
  • eine Schale Erdbeeren
  • 2 EL Agavendicksaft
  • 2 handvoll Mandeln
  • eine Stange Zimt
  • optional eine Kiwi

Zubereitung

Zuallererst musst du die Mandelmilch bei höchster Stufe zum kochen bringen. Wenn sie kocht, dann nimm sie vom Herd und rühre den Milchreis unter. Füge das zerkleinerte Marzipan und die Zimtstange hinzu. Jetzt stellst du den Topf wieder auf den Herd und lässt den Milchreis ca. 30 Minuten bei niedriger Stufe köcheln. Dabei gelegentlich umrühren, damit nix anbrennt. Bitte beachte auch die individuelle Zubereitung des Milchreises auf der Verpackung, je nach Hersteller.

Während dein Lieblingsessen auf dem Herd köchelt, kannst du anfangen die Erdbeeren zu schneiden. Entferne das grüne Ende und schneide dünne Scheiben ab. Nimm so viele Erdbeeren wie du magst. Halbiere außerdem eine handvoll Mandeln. In einer Pfanne erhitzt du den Agavendicksaft für ca. 3 Minuten. Gib nun die halbierten Erdbeeren und die Mandeln hinzu und lasse sie für ca. 2–3 Minuten karamellisieren. Nimm alles aus der Pfanne und lass es auf einem Teller auskühlen. Die “Marinade” sollte nun etwas hart werden.

Nun müsste auch der Milchreis fertig sein. Nimm ihn vom Herd und serviere ihn zusammen mit den karamellisierten Erdbeeren und den Mandeln. Als Topping kannst du noch die anderen Mandeln, den Rest Erdbeeren und eine Kiwi verwenden. Je nach Vorliebe kannst du auch etwas Zimt oder Kakaonibs über deinen Milchreis streuen.

Insider-Tipp!
Am besten schmeckt der Milchreis, wenn du ihn 1–2 Tage im Kühlschrank lagerst. Dann zieht das Marzipan richtig durch und der volle Geschmack wird sich entfalten. Schmeckt kalt genau so gut, wie warm.

Und fertig!

* Mandelmilch enthält weder Gluten, Laktose, noch Soja.

Mandel Marzipan Milchreis

Wir wünschen dir einen guten Appetit!

Categories Erfolgsrezepte