Trailrunning: dein erstes Equipment + Women’s Special: der richtige Sport-BH fürs Laufen

Dieser Blogbeitrag wurde mit freundlicher Unterstützung von Anita gesponsert.

Ladies aufgepasst: Gewinne einen Anita air control DeltaPad Sport-BH


Trailrunning
wird immer beliebter. Denn die Sehnsucht nach Bergen, Höhenluft, Natur und Freiheit wird bei Läufern zunehmend größer und der Wunsch nach neuen Herausforderungen wächst.
Da ist er, der Reiz des Unbekannten: Kein Trail ist wie der andere, jede Strecke hat ihre eigenen Begebenheiten und Besonderheiten. Uns hat es auch gepackt, das Trailfieber.

Aber gerade am Anfang steht man vor einem Berg Fragezeichen.
Wie trainiere ich?
Wie viele Höhenmeter kann ich beim ersten Mal laufen?
Wo gibt es die besten Trails?
Und, welches Equipment brauche ich?

Besonders letztere Frage hat uns zu Beginn sehr beschäftigt. Wie du schon in unserem letzten Blogbeitrag zum Stubai Ultratrail lesen konntest, waren wir mit der Ausrüstung ebenso planlos, wie du es jetzt wahrscheinlich auch bist. Deshalb geht es im heutigen Artikel um das Thema Equipment beim Trailrunning.
Es wird außerdem einen Abschnitt geben, wo ich speziell über Sport-BHs berichten werde. Denn bei langen und fordernden Distanzen wird von einem Sports-Bra viel abverlangt. Und wir Mädels wissen, dass es nichts Schlimmeres gibt, als wunde Stellen am Körper oder rutschende Träger.
Ich werde dir meine Top 5 Sport-BHs von der Firma Anita vorstellen, damit du in Zukunft auch wundfrei durch die Trails dieser Welt laufen kannst.

 

Trailrunning ist der neue Trend, Trails laufen in Österreich, Trailrunning in der Schweiz

 

Trailrunning – eine Herausforderung für Mensch und Ausrüstung

Trailrunning bedeutet, dass man abseits der Straßen läuft und dabei unter anderem mit wechselnden Untergründen zu tun hat. Du warst sicherlich schon einmal wandern und kennst klassische Wanderwege. Wurzeln, Steine, Schotter oder Kies können einige der Herausforderungen auf einem Trail sein. Wenn das Wetter in den Bergen umschlägt, was sehr schnell passieren kann, dann können aus den vorerst idyllischen Wanderwegen, schnell gefährliche und rutschige Wege werden. Hier ist der richtige Schuh deshalb unerlässlich.

Egal ob im Winter oder im Sommer, die Witterungsbedingungen beim Trailrunning können extrem sein. Im Sommer kann die Sonne, vor allem auf dem Gipfel, extreme Kräfte entfalten. Im Winter können Schnee und Eis, besonders in den Höhen zur Zerrreisprobe werden, und auch Sturm und Wind sind in höheren Lagen keine Seltenheit. Wer schon einmal in den Bergen unterwegs war, weiß, wie schnell sich das Wetter ändern kann. Je nachdem auf welcher Höhe du bist, desto unvorhersehbarer kann die Wettervorhersage sein – die richtige Bekleidung ist deshalb das A & O und sollte einige Anforderungen erfüllen, damit der Spaß beim Laufen nicht auf der Strecke bleibt.

Anders als auf der Straße ist beim Trailrunning deine volle Konzentration gefragt. Aufstiege sind besonders anstrengend, Abstiege besonders fordernd. Andere Muskelpartien werden beansprucht und gerade die Höhenluft macht vielen zu schaffen. Zusätzliches Equipment, um dir das Laufen über technisch anspruchsvolle Trails zu erleichtern, gibt es übrigens genug – aber brauchst du das alles auch? Stöcke? Stirnlampe? Trailrucksack?

Ich gebe dir heute Empfehlungen für deine ersten Trail. Bei den Tipps handelt es sich um meine persönlichen Erfahrungen mit den Produkten und ich habe alle Sachen bereits getestet, um sie gut beurteilen zu können.

 

Ausrüstung für den trail ist wichtig

 

Die Packliste für deinen ersten Trailrun

Schuhe

Trailschuhe unterscheiden sich von normalen Schuhen in erster Linie vom Profil. Für alpines Gelände, nasse, glatte und rutschige Strecken, brauchst du besseren Grip als auf der Straße. Den Unterschied kannst du dir ungefähr so vorstellen wie bei Sommer- und Winterreifen. Außerdem ist der Halt eine nicht zu unterschätzende Komponente. Felsen, Steine und enge Wege verlangen auch einiges von deinen Gelenken und Knochen ab. Ein falscher Tritt und du kannst umknicken, deshalb ist ein stabiler Trailschuh von Vorteil. Auch hier gibt es die unterschiedlichsten Modelle. Ich habe beim Swiss Alpine zwei unterschiedliche Trailschuhe von ASICS getragen.
Den Asics Gel-Fuji Trabuco 5 und den ASICS GEL-FujiEndurance PlasmaGuard.

ASICS GEL Trabuco 5 ASICS GEL-Fuji Endurance PlasmaGuard

Funktionskleidung

Diese ist natürlich abhängig von der jeweiligen Wetterlage. Dennoch gibt es ein paar Basics, die ich dir ans Herz legen kann.

Regenjacke:
Bei vielen Veranstaltungen sogar Pflicht: eine gute, atmungsaktive Regenjacke. Ich trage die ASICS Waterproof Jacket, diese hat kleine Taschen, einen Reisverschluss für die Belüftung, eine Kapuze und kleine verstellbare Bändchen, die die Jacke unten am Bund enger machen. Wichtig: du solltest nicht unter der Jacke schwitzen.

 

ASICS Waterporoof Jacket

Die ASICS Waterproof Jacket in blau / Fotocredit: Sportograf

 

Kompressionssocken:
Ein Thema, worüber sich nicht nur Experten streiten, sondern auch unter Läufern sind Kompressionssocken ein kontroverses Thema. Bringen sie nun was oder ist alles nur Einbildung? Placebo hin oder her, ich schwöre drauf. Und seitdem ich bei der Challenge Roth den Marathon ohne Kompressionssocken gelaufen bin und unter Wadenkrämpfen litt, sind sie für mich zum unersetzbaren Teil meiner Ausrüstung geworden. Ich trage die Compression Socks von Bauerfeind. Vor allem bei hohen Temperaturen meine Lieblingssocken, die für beste Kompression sorgen.

 

Compression Socks Bauerfeind

Bei langen Läufen trage ich immer die Kompression Socks von Bauerfeind

 

Longsleeve:
Wie schon oben geschrieben, kann das Wetter im Gebirge sehr schnell wechseln. Plötzlich noch 20 Grad, kann alleine der Wind für eine ungewollte Abkühlung sorgen. Ein funktionelles Longsleeve, welches dünn und leicht ist, passt auch mal eben in einen Trailrucksack, ohne zu viel Platz wegzunehmen. Eine Auswahl an verschiedenen Funktions-Shirts findest du unter anderem bei SportScheck.



 

Stirnband:
Beim Trailrunning trage ich Stirnbänder mittlerweile sogar im Sommer, und zwar aus einem ganz einfachen Grund: Schweiß. Das Stirnband saugt den Schweiß auf, ohne das dieser in die Augen läuft. Außerdem habe ich oft Probleme mit kleinen Härchen, die ich so unter dem Band verstecken kann. Ich habe schon eine ziemlich große Sammlung an Stirnbändern, da es diese bei vielen Veranstaltungen mit dazugibt.

 

Stirnbänder fangen den Schweiß auf und halten im Winter warm

Eine Auswahl meiner Stirnband-Sammlung

 

Handschuhe:
Handschuhe habe ich zum Glück noch nicht gebraucht, aber beim Stubai Ultratrail waren diese vor allem in der Nacht und bei Minusgraden von Vorteil. Im Sommer kann auf den höheren Lagen Schnee liegen, auch wenn es im Tal angenehm warm ist. Bei den Handschuhen gibt es ebenfalls Unterschiede, z.B. in der Stärke vom Material. Welche für dich die Richtigen sind, hängt natürlich auch von deiner Empfindlichkeit bei kühlen Temperaturen ab. Wenn’s richtig knackig kalt wird, dann gibt es sogar Handschuhe mit „Fäustlingsfunktion“. In solchen Situationen trage ich die ASICS Performance Fäustlinge.

 

Sport-BH:

 

Women’s Special – Meine Top 5 Anita Sport-BHs

Es gibt leider immer noch viele Frauen, die nicht den richtigen Sport-BH besitzen und meistens nicht einmal ihre genaue Größe kennen. Da die Brust beim Sport und vor allem beim Laufen aber in ständiger Auf und Abbewegung ist, werden die Bänder extrem beansprucht, wenn der Busen nicht richtig gestützt wird. Außerdem riskiert Frau nicht nur Schmerzen im Brustbereich, sondern im schlimmsten Fall eine Hängebrust auf Lebenszeit. Weitere Folgen können Verspannungen im Schulter- und Rückenbereich sein. Während ein normaler BH die Eigenbewegung der Brust nur um ca. 38 % minimiert, schafft ein richtiger Sport-BH die Bewegung der Brust bis zu 75 % zu vermindern. Du solltest also wirklich niemals mit einem normalen BH Sport machen, unabhängig von der Größe deiner Brust. Laut Statistik tragen nur 15 % der Frauen den richtigen Sports-Bra – wirklich erschreckend.

Die Wahl des richtigen BHs ist nicht so einfach, deshalb empfehle ich dir in ein Fachgeschäft zu gehen, und vor Ort den Sport-BH anzuprobieren. Wichtig ist, dass du dich darin wohlfühlst. Ansonsten gibt es noch ein paar Punkte, die der BH können muss:

  • nicht zu eng
  • darf nicht reiben und wunde Stellen verursachen, deshalb empfiehlt sich eine nahtlose Verarbeitung
  • qualitativ hochwertiges Material, welches atmungsaktiv ist
  • Träger sollten breit und gepolstert sein
  • keine störenden Extras wie Spitze, Knöpfe oder Bügel

 

Anita Sport-BH für sportliche Frauen und beim Joggen

 

Daneben gibt es jede Menge unterschiedliche Sport-BHs, die sich von der Stabilität her unterscheiden. Wir als Läuferinnen benötigen auf jeden Fall einen High-Impact-Bra, welcher besonders starken Halt gibt. Auch bei der Art des BHs unterscheidet man zwischen dem klassischen Sport-BH, einem Sport-Top und einem Singlet mit integriertem Bustier. Wenn du lange Strecken läufst, dann solltest du definitiv zu einem klassischen Sport-BH greifen. Alle anderen Modelle werden dir nicht den Halt geben, den deine Brust bei dieser Belastung braucht.

Gute BHs sind nicht günstig, aber die Investition lohnt sich. Wenn du einmal einen richtig guten Sports-Bra getragen hast, wirst du nie wieder etwas anders wollen. Eine Auswahl an sehr guten Sport-BHs hat übrigens die Firma Anita. Hochwertige Materialien, gepaart mit exzellenter Verarbeitung machen die BHs zu meinen absoluten Favoriten.

 

Anita acitve

 

Ich stelle dir heute meine Top 5 vor – Vorhang auf!

1. Anita air control DeltaPad:

Der Anita air control DeltaPad ist und bleibt mein unangefochtener Favorit. Er war mein erster Sport-BH von Anita, den ich bereits bei den Anita active days testen durfte. Seitdem hat er mich auf unzähligen Läufen, unter anderem auf meinem ersten Ultratrail, begleitet. Er sitzt tatsächlich wie eine zweite Haut und selbst nach 7 Stunden laufen hatte ich weder Abdrücke, noch wunde Stellen. Der BH sitzt wie eine Eins und gibt der Brust eine schöne Form. Unangenehme Brustwarzenblitzer bleiben dir erspart, da das DeltaPad blickdicht ist.
Anita air control DeltaPad Sport-BH zum laufen, joggen und Sport machen. Gibt sicheren Halt
Ein paar Facts zum Anita air control DeltaPad:
Das DeltaPad ist die sogenannte Schaumschale, welche in Zusammenspiel mit dem ultraleichten Außennetz, für optimalen Halt sorgt. Es ist triangelförmig geschnitten und somit gewährleistet die Aussparung im unteren und seitlichen Bereich eine permanente Luftzirkulation. Der BH ist atmungsaktiv, extrem leicht und sorgt mit den verschiedenen Materialen für einen einzigartigen Look.

 

2. Anita air control

Den Anita air control habe ich beim SwissApline über die 22 Kilometer getragen. Ich habe mich für diesen Sports-Bra entscheiden, da es an diesem Tag besonders warm werden sollte und ich etwas Dünnes tragen wollte. Anita beschreibt den air control selbst als „Leichtgewicht“, schließlich ist er auch der leichteste Sport-BH in der Runde. An heißen Sommertagen also mein Favorit.

Anita air Control Sport-BH zum Joggen


Ein paar Facts zum Anita air control:

Er besitzt ergonomisch geschnittene Komfortträger und besteht aus extrem leichten, luftdurchlässigen und atmungsaktiven Netzen. Die clevere Kombination aus diesen Netzen und Hightech-Stoffen gibt exzellente Stützkraft.

 

3. Anita momentum

Der Anita momentum fällt vor allem durch seine Optik auf, da er aus metallisch schimmerndem High-Tech-Material besteht. Mir gefällt, dass er am Dekolleté etwas höher geschnitten ist. Auch hier sind die Träger ergonomisch geschnitten und die spezielle Schnittführung im Cup garantiert beste Passform.

 

Anita momentum Sport-BH zum Laufen

 

Ein paar Facts zum Anita momentum
Innen ist der BH aus weichem Mikrofaser-Frottée, welches die Feuchtigkeit absorbiert, außen ist das Material aus Wärme speichernder Eyelet-Funktionsware. Mit diesem erstklassigen Mix ist eine Überhitzung oder Unterkühlung ausgeschlossen.

 

4. Anita extreme control

Der Anita extreme control ist für mich ein guter „Allrounder“. Ähnlich wie der Anita air control, ist dieses Modell eher leicht. Er lässt sich superangenehm tragen und hat bei mir keine Scheuerstellen verursacht. Die vorgeformten Cups kommen ohne Bügel, geben aber trotzdem den nötigen Halt, den man vor allem beim Laufen braucht. Wie alle Anita BHs sind die Träger leicht gepolstert und gewährleisten somit ein super Tragegefühl.

 

Anita extreme control Sport-BH

 

Ein paar Facts zum Anita extreme control
Der Bra besteht aus einem dreigeteilten Cup mit stützender Sichel. Die Cups innen sind nahtlos verarbeitet und geben der Brust eine schöne Form. Der Netzrücken ist atmungsaktiv und sorgt somit für einen optimalen Feuchtigkeitsabtransport.

 

5. Anita DynamiX star:

Der Anita DynamiX star war mein anfänglicher Favorit, da ich normalerweise Tops und BHs mit dem sogenannten „Ringerrücken“ bevorzuge. Bisher kam ich mit dieser Form am besten klar, weil mich das Rutschen der Träger immer am meisten gestört hat. Ich muss aber zugeben, dass der DynamiX star  mich von allen Modellen am wenigsten überzeugt hat. Beim Laufen kam ich damit einfach am wenigsten zurecht. Einen Pluspunkt bekommen die Träger, welche super gepolstert und ergonomisch geformt sind. Da sie halsfern konzipiert sind, werden Verspannungen im Nackenbereich vorgebeugt.

 

Anita dynamiX star Sport-BH zum joggen und laufen

 

Ein paar Facts zum Anita dynamiX star:
Die Träger laufen hinten in ein großzügiges X bis in die Seitennaht, dadurch ist leichtes An- und Ausziehen durch weites Öffnen möglich. Dieses Prinzip nennt sich „Easy on & off“. Der Netzeinsatz in der vorderen Mitte dient als zusätzliche Belüftungszone und dank der doppelten Rückenführung ist zusätzlicher Halt garantiert.

Gewinne einen Anita air control DeltaPad Sport-BH

In Kooperation mit Anita, freue ich mich, dass ich einen Anita air control DeltaPad  Sport-BH in der Farbe anthrazit verlosen darf. Mein absoluter Lieblings-BH, kann also auch schon bald in deinem Schrank Einzug halten.
Schreibe mir einfach in die Kommentare, warum du den Sport-BH gewinnen möchtest und mit etwas Glück macht sich der BH schon bald auf den Weg zu dir. Viel Glück.
Einsendeschluss ist der 11. August.

 

Der Anita air control Delta Pad besitzt das exklusiv für Anita entwickelte Schalensystem Delta Pad

 

Stöcke

Für mich als Begleiter auf besonders anspruchsvollen Trails unabkömmlich. Meine Leki-Stöcke wiegen gerade einmal 90 Gramm und lassen sich problemlos zusammenfalten. Mein Trailrucksack hat die nötigen Fächer, um die Stöcke dort sicher zu verstauen. Vor allem im Anstieg können dir Trail-Stöcke etwas Belastung abnehmen, aber auch bei sehr anspruchsvollen Downhill-Passagen können die Stöcke zum Einsatz kommen.

 

Leki Stöcke zum Laufen

 

Trailrucksack

Ein Trailrucksack unterscheidet sich insofern von einem herkömmlichen Trinkrucksack, als das er einfach mehr Stauraum bietet, zum Beispiel für Stöcke. Es gibt Platz für Wechselkleidung, Verpflegung und meist gibt es noch Extrafächer für das Smartphone, Kamera, Taschentücher und sonstige Dinge. Zum Trailrucksack gehört auch eine Trinkblase. Diese gibt es in verschiedenen Volumengrößen und kann bei Bedarf dazu gekauft oder ausgetauscht werden. Ich habe einen Trailrucksack von ASICS, welcher wie eine Art Weste gemacht ist und sich vorne über einen Reisverschluss verschließen lässt.

 

Stirnlampe

Eine Stirnlampe kann dir auch außerhalb von Trailrunning behilflich sein, vor allem wenn die dunkle Jahreszeit anbricht. Allerdings reichen für abendliche Stadtrunden meist schon die „einfachen“ Lampen aus, die es bereits für kleines Geld gibt. Bei einem Trailrun durch die Nacht, so wie ihn Dennis beim Stubai Ultratrail gemacht hat, benötigst du hingegen eine stärkere Lampe. „Stärker“ bedeutet in dem Fall: wie viele Lumen hat die Stirnlampe. Je höher die Zahl, desto stärker und heller das Licht. Für einen Trailrun durch die absolute Finsternis benötigst du also eine stärkere Lampe, als bei der Runde durch den gut beleuchteten Stadtpark. Auch die Batterielaufzeit spielt eine große Rolle, vor allem wenn du viele Stunden unterwegs bist. Eine Stirnlampe brauchst du aber natürlich erst, wenn du auch einen Trail laufen möchtest, der nachts startet.

LED Lenser Ledlenser MH10

Stirnlampe, Nachtlampe zum Laufen LedLenser MH10

LedLenser SEO7

Stirnlampe für Trailrunning: LedLenser SEO7

 

GPS-Uhr

Ich habe beim Swiss Marathon einige gesehen, die komplette ohne Uhr und sonstigem Equipment gelaufen sind. Ich empfehle dir aber eine Laufuhr, einfach für deine persönliche Kontrolle.
Einige Wettbewerbe schreiben eine GPS-Uhr mit Tracking-Funktion vor – dies betrifft aber meist die Ultra-Trails. Der eingespeicherte Track dient natürlich auch zu deiner eigenen Sicherheit, falls du dich mal verläufst. Und ja, das kann tatsächlich vorkommen. Gute Modelle bekommst du bereits ab 300 Euro, nach oben gibt es natürlich keine Grenzen. Meine ersten Trails bin ich mit der TomTom Adventure gelaufen und seit Kurzem laufe ich mit der Garmin Forerunner 235 und bin sehr zufrieden damit. Die Akkulaufzeit ist überragend und schlägt die TomTom dabei um weiten. Aber auch hier gilt: Je länger, anspruchsvoller und härter der Wettbewerb, desto wichtiger ist sehr gutes Equipment. Die TomTom Adventure hat bei meinem 7-Stunden-Trail bis zum Ende gehalten, die Garmin Forerunner 235 lief noch eine komplette Woche nach meinen beiden Trails in der Schweiz.

 

Garmin Forerunner 235 GPS-Uhr

GPS-Uhr von Garmin, die Garmin Forerunner 235 für Laufen und JoggenLaufuhr fürs Joggen, GPS-Uhr für Laufen, TomTom Runner 3, TomTom Adventure

 

Getränkebehälter

Es gibt einige Veranstaltungen, da musst du deinen eigenen Getränkebecher mitnehmen. Ist natürlich gut für die Umwelt, da kein zusätzlicher Müll produziert wird. Es gibt diverse Reisebecher, die man zusammenfalten kann und die somit auch keinen Platz im Rucksack wegnehmen.

 

Sonstiges

Unter Sonstiges fallen zum Beispiel Dinge wie:

  • Trillerpfeife
  •  Erste-Hilfe-Set
  • Sonnenbrille
  • Sonnencreme
  • Wundsalben
  • Mütze
  • Getränkegürtel
  • Handyhalterung für den Arm
  • usw.

Bei allen Veranstaltungen findest du im Vorfeld Informationen über die (Pflicht-) Ausrüstung. Erkundige dich, was du für deinen Lauf benötigst und erstelle dir eine Packliste. Wenn du ein paar Tage eher anreist, dann denk daran, genügend Alternativkleidung einzupacken, da sich das Wetter spontan ändern kann. Die wichtigsten Basics habe ich dir hier aufgeschrieben. Packe bei deinem Lauf so wenig wie möglich und soviel wie nötig ein und denke immer daran: Du musst das alles tragen.

Du bist jetzt also startklar für deine Mission Trailrunning. Solltest du etwas in der Liste vermissen oder hast du noch ergänzende Vorschläge, dann schreib mir gern eine Nachricht!

Ich wünsche dir viel Spaß auf deinem ersten Trail und würde mich freuen von dir zu hören, wie es lief.

 

Davos Swiss Alpine, Trailrunning, Zieleinlauf Trailrunning

Fotocredit:
Design vector created by Natkacheva – Freepik.com

 

Links, die mit einem * gekennzeichnet sind, sind sogenannte Affiliate-Links. Dabei handelt es sich um Empfehlungen für Produkte unsererseits. Beim Kauf eines Artikels über diesen Link, erhalten wir eine kleine Provision. Dir entstehen dabei natürlich keine Kosten. Vielmehr unterstützt du unseren Blog und unsere Arbeit auf runskills. Vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

*

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklärst Du Dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Kommentare (56)

    Weil ich immer noch auf der Suche nach dem
    “Perfekten SportBH” bin…das soll endlich ein Ende nehmen ?.

    Also erstmal super Beitrag!!! Meinem ersten Trailrun steht also noch ne große Packliste im Weg, aber dafür bin ich dann bald vorbereitet! Dafür würde ich auch den BH gerne gewinnen. Für den perfekten ersten Trailrun!

    Toller Bericht ??? ich hoffe das ich es irgendwann mal in die Berge schaffe, ich wünsche es mir wirklich sehr ??

    Einen guter und hochwertig qualitativer Sport BH fehlt mir irgendwie noch. In meinem Schrank ist nichts gescheites ?

    Ich würde mich über den BH sehr freuen, weil ich nur einen”guten” habe. leider sind sie Recht teuer und somit bin ich immer auf der Suche nach DEN EINEN Sport BH. Deine Beschreibung klingt echt gut, daher wärs sicher einen Versuch wert 🙂

    Was für ein tolles Gewinnspiel. Ich möchte den BH gewinnen, weil ich mir vor 2 Jahren einen Nike SportBH gekauft habe, und zu dem Zeitpunkt ca 2-3 mal die Woche laufen gegangen bin, so ca 5 KM pro Strecke. Inzwischen laufe ich 50-60 KM die Woche und habe immer noch nur diesen einen BH! Ich kannte “Anita” bislang nicht, finde das, was ich hier gelesen habe, aber sehr vielversprechend. Also hüpfe ich mal mit Anlauf in den Lostopf 😉

    Danke für den tollen Beitrag! Ich habe leider so Probleme, einen passenden und gut sitzenden Sport-BH in meiner Größe zu finden 🙁 gerade daher würde ich mich total über den Anita Sport-BH freuen!

    Daniela 6. August 2017

    Ein sehr schöner Bericht, danke für’s testen und berichten. ?Mich würde der Sport-BH sehr interessieren, da ich (auch auf Grund meiner Oberweite) noch immer auf der Suche nach dem für mich perfekten Sport-BH bin. ☺

    Weil ich noch immer auf der Suche nach DEM perfekten und ultimativen Sport-BH bin, würde ich mich sehr freuen ? ?

    Danke für diesen hilfreichen Beitrag!
    Wie viele andere auch bin auch ich schon lange auf der Suche nach DEM Sport-BH.
    Bei längeren Läufen (20+) habe ich oft Scheuerstellen unterhalb der Brust. Der Anita BH sieht sehr vielversprechend aus und ich würde mich riesig über einen Gewinn freuen 🙂
    Wünsch euch einen tollen Start in die neue Woche,

    liebe Grüße
    Dani

    Toller Bericht, da kriegt man direkt Lust auf den ersten Trail ?
    Ich könnten den BH dringend brauchen, da ich auf dem Weg zu meiner ersten Triathlon Langdistanz in Roth nächstes Jahr sicherlich ein paar BH’s “durch” haben werde, da kann ein neuer doch nicht schaden, oder?! Außerdem besitzt ich bisher keinen von Anita und die Beschreibung klingt echt super, vor allem wenn er nicht scheuert ?? Ich bekomme von den meisten nämlich hässliche Scheuerstellen und sehe schon aus wie sonstwas… ?

    Gern möchte ich den BH gewinnen, da meine Sport-BHs gerade den Geist aufgeben und ich auf der Suche nach einem neuen bin. Vor allem einen der schnell trocknet und keine Scheuerstellen verursacht habe ich noch nicht gefunden. Da kommt der von Anita genau zur rechten Zeit?

    Da ich gerade auch für die Schwangerschaft zum sporteln einen gut sitzenden Sport BH brauche und noch keinen gefunden habe. ?

    Toller Bericht der einen mit der Faszination Trailrun ansteckt:) ich würde gern den Sport-BH gewinnen, weil ich seit Jahren mit ein und dem selben Modell laufe und mir bei weiteren Strecken einen komfortableren, mit perfekten Sitz wünsche – und der Delta Pad schaut echt schnittig aus 🙂 Dann könnten die weiteren Läufe kommen ??

    Toller Bericht! Gute Sport BHs sind für mich essentiell. Ich trage bisher Sport BHs einer anderen durchaus teuren Marke und bin auf der Suche nach weiteren Alternativen, da mir die neuen Modelle meiner bisherigen “Hausmarke” leider nicht mehr so gut passen. Daher wäre es super, wenn ich den Antia BH testen dürfte.

    Hallo Sushi,

    Wirklich ein toller Bericht! Ich bin gestern zum 1. Mal einen Wettkampf mit ein paar Höhenmetern (nur ~300m auf 23,9km) und teilweisen Trailabschnitten in Mecklenburg-Vorpommern gelaufen. Es war echt schön und für mich Stadtläufer, wo ich nur Höhenmeter beim Überqueren von Brücken mitnehme, war es schon deutlich was anderes, aber auch richtig toll abwechslungsreich! Könnte ich mir durchaus wieder vorstellen.
    Aber erst einmal wartet meine größte läuferische Herausforderung dieses Jahr in knapp 7 Wochen auf mich – mein 1. Marathon. Und genau deshalb würde ich mich riesig freuen, den Anita Sport-BH zu gewinnen, denn das wird ein sehr langer Lauf werden – mein längster Lauf überhaupt – und da möchte ich natürlich den richtigen Sport-BH haben, der mir keine Schmerzen oder wunden Stelle auf den letzten Viertel verursacht, wo der Mann mit dem Hammer ja evtl. schon wartet…

    Liebe Grüße
    Ariane

    Ich fange grad nach einer “Laufpause“ wieder an zu trainieren und da es grad alles so stressig, wäre ein neuer Sport- BH motivierend sein?

    Dein Blogbeitrag trifft es ziemlich gut auf den Punkt, auch ich hab bereits 2 Trailruns hinter mir und finde es sehr spannend sich auf diese Weise auszutoben.
    Durch eine doch etwas größere Brust ist ein super Sport BH ein absolutes Muss, und ich würde mich sehr freuen, über diesem Wege die Marke Anita kennen zu lernen, damit ich noch weiterhin viel Freude an Traillauf haben kann.
    Eure Blogbeiträge sind immer sehr realitätsgetreu und man kennt sovieles von sich selber, also top, weiter so!

    Mein Lade für die Sport-BH´s ist zwar schon recht voll – aber nicht weil ich gerne soviel habe, sondern weil bei fast jedem es wo anders zwickt, scheuert, drückt oder was weis ich was. Daher würde mich der Sport-BH von Anita echt interessieren! Hoffung auf Laufen ohne “oben rum” Troubles! lg Silvia

    Toller und interessanter Beitrag, und ich kann dir in jedem Punkt vollends zustimmen! Ich würde mich sehr über den Sport-BH freuen und würde ihn bei meinem nächsten Ultratrail Ende August gebührend einweihen und testen. Ich bin mir sicher, dass er hält, was er verspricht (wortwörtlich 😉 ) und dass ich wundgescheuerten Stellen “Auf Wiedersehen” sagen kann. 🙂 Und ein weiterer Pluspunkt ist natürlich das mega tolle Design des BH’s. 🙂

    Susi, das ist wirklich ein hilfreicher Blogpost! 🙂 Ich werde im September meinen ersten Trail und im Oktober meinen ersten Marathon laufen und brauche dafür noch den richtigen Sport-BH. Einen BH, der ordentlich unterstützt und wo nichts wackelt und scheuert 🙂
    LG
    Shari

    So ein toller Sport-BH wäre spitze! Aktuell laufe ich mit sehr günstigen Modellen, die langfristig sicherlich nicht optimal sind – zumindest nicht, wenn ich durchs Laufen keinen Hängebusen will? Und da mein Laufumfang steigt, würde ich mich sehr über einen so tollen Sport-Bh freuen!

    Super Artikel – verfolge eure Tipps und Läufe immer regelmäßig ? Würde mich sehr über Anita- Sport bh freuen, da ich mich gerade in der Vorbereitung auf meinen ersten Marathon befinde und schon ein paar Marken durchprobiert habe, aber bislang aufgrund etlicher Reibungspunkte noch nicht richtig fündig geworden bin ?

    Hi meine liebe susi???
    Toller Beitrag!!!! Ich hab auch gierig eure Trail Stories bei insta verfolgt!! War echt mega!!!
    ???
    Ich bin auch ein Fan von gut sitzenden BHS!!!! Und habe noch nicht das ultimative Modell gefunden:
    – ich mag es nicht, wenn das dekolltee zu sehen ist,
    -man den bh überstreifen muss, weil er aus einem Guss gemacht ist….
    – wenn man die Nippel sieht,wenn ich zu frieren anfange,
    – wenn die Brustwarzen scheuern und man beim laufen zusätzlich die Brust halten muss
    …..oh maaaan, so ein bh steht echt unter Druck!!!!

    Ich würde mich riesig freuen ????
    Wenn ich nicht Gewinne, kauf ich mir selbst einen ???
    Liebste Grüße eli aus neudelhi

    Interessanter Bericht – macht Lust, sich die Schuhe anzuziehen und rauszugehen 🙂
    Den BH würde ich gerne für meine beste Freundin gewinnen, die tut sich nämlich etwas schwer mit gescheiten Lauf-BHs und hat noch nicht so den richtigen gefunden.
    Das wäre eine super Überraschung für sie.
    Weiter so mit dem Blog, bin gespannt auf die nächsten Berichte!

    Toller Beitrag, ich hab richtig Lust auf Trailrunning bekommen.

    Ich besitze bereits den Air Control von Anita und trage diesen gerne im Sommer zum Laufen und Wandern. Gerne würde ich auch noch ein weiteres Modell von Anita kennenlernen, die Qualität hat mich echt überzeugt!

    Ein sehr informativer und toller Bericht, Danke schön!
    Ich bereite mich gerade auf meinen ersten Marathon vor. Ich habe mir schon einiges an neuem Equipment zugelegt und ein neuer Sport-BH wäre die perfekte Ergänzung, damit ich gut durch Berlin komme.
    Viele liebe grüße Jasmin

    Ich würde mich sehr freuen wenn ich den BH gewinnen würde. Nachdem ich mit einer anderen Marke nicht so zufrieden war (habe mich eingeengt gefühlt) habe ich mir den Anita Dynamix Star gegönnt und war sehr begeistert. Jetzt hatte ich aber im Februar eine OP an der HWS und die Träger sind etwas eng bzw es spannt etwas in dem Bereich . Da ich jetzt wieder auf einen HM trainiere und ich mir zur Zeit kein so teuren BH leisten kann , ist so ein Gewinn natürlich ein Traum. Somit würde ich auch zu meinem 40. im September direkt ein tolles GeburtstagsGeschenk bekommen 😉

    Da schließe ich mich den meisten Kommentaren an, ich habe bisher immer noch keine Sport BH Marke gefunden die zu mir passt. Immer springt einer an einer anderen Stelle aus der Reihe, ob zu eng am Brustkorb und Atembeschwerden oder reibende Naht, ist bereits alles dabei gewesen!
    Ich würde mich soo freuen wenn ich den Anita BH testen dürfte und die Suche in ihm endlich ein Ende hat ?

    Danke für deinen tollen Beitrag, super interessant, denn ich möchte mich auch im nächsten Jahr für das Rennen SwissAlpinDavos anmelden (auch ein toller Beitrag mit Mandy, der mein Interesse darauf geweckt hat). Ich habe auch noch nicht den richtigen Sport-BH gefunden aber meine 14 jährige Tochter hat noch größere Probleme einen geeigneten Sport-BH zu finden und dafür möchte ich gern den BH für sie gewinnen. Es gibt in der Sportbranche sowieso ein großes Mango in Sachen Sportmode für Mollige, es scheint als würden nur Frauen mit athletischen Körpern Sport treiben, schade. Aber das ist ja heute nicht das Thema. Bei meiner Tochter ist es nur das Problem mit ihrer sehr große Oberweite und wenn sie ihrer Hauptsportart Handball nachgeht, bemerke ich immer dass sie mit ihren Oberarmen versucht die Brust zu stützen, was sie im Laufen unheimlich stört. Dabei haben wir nur teure Spezial-Sport-BH gekauft (Anita war aber noch nicht dabei). Ich würde mich freuen wenn sie diesen BH gewinnen würde, denn sie hat jetzt, nach meiner Verletzungspause mit mir angefangen zu laufen. Liebe Grüße und mach weiter so, ich freue mich jeden Tag auf eure Storys ?,
    Nadiene Knapp
    (Sorry für den langen Text)

    Hab deinen Trail auf Insta verfolgt aber jetzt im Detail noch mal ne super sache!
    Ganz so krass bin ich nicht, aber einen guten Sport-BH könnte ich trotzdem gut gebrauchen! Hatte bis jetzt nur so “Billig-Dinger” und so ganz optimal ist das alles nicht ? würde mich echt super drüber freuen!

    Hallo Susi, ich könnte den Sport-BH wunderbar für mein Laufziel im Herbst (Frankfurt Marathon) brauchen. Viele Grüße, Dagi

    Tolle Tipps vielen Dank. Ach, ich wuerd mich riesig freuen ueber einen gut sitzenden, nicht zu engen, stabilen Sport BH. Ich hab mir gerade zwei gekauft und mit Sport machen merke ich, dass die irgendwie nicht richtig sitzen. Echt ein Frust.
    Ja, ich war auch am Swiss Trail in Davos und hab im September den naechsten Trail in Arosa vor mir. Du weisst nun ja, wie steil es bei uns in den Buendner Bergen runter geht und da brauch ich echt was stabiles ☺️. Wuerd mich riesig freuen
    Liebe Gruesse aus der Schweiz

    Super Bericht. Bin immer Noch auf der Suche nach einem für mich passenden Sport BH. Bisher noch nicht das perfekte Modell gefunden und würde mich freuen den Anita Sport BH auszuprobieren.

    Erst einmal Danke für diesen tollen Beitrag. Das Gewinnspiel kommt mir gerade gelegen, ich wollte eigentlich diese Woche mal direkt nachfragen welche Sport BHs du empfehlen kannst. (Bei deiner Laufleistung ?). Ich bin seit September 2016 Mutter und noch ein bisschen am abnehmen. Der Babyspeck ist nun endlich Geschichte und somit auch die erst kürzlich gekauften Sport BHs. Durch die Schwangerschaft und auch den Gewichtsverlust benötigte ich jetzt mehr Support als vorher.

    Sind die Sport BHs nur Online erhältlich oder kann man Sie auch im Geschäft anprobieren?

    Liebe Grüße Seun aus Niedersachsen

    Hallo Susi! Ich folge dir schon seit einiger Zeit und finde euer Profil und die Beiträge einfach super! Eigentlich bin ich vom Laufen zum Triathlon gekommen und will mich demnächst unbedingt mal am Trailrunning versuchen, da ich einfach die Natur liebe 🙂 Dementsprechend habe ich schon viele Sportbhs zuhause, aber leider immer mit dem Problem, dass sie nicht perfekt sitzen, irgendwo wunde Stellen scheuern oder so mit den Trägern auf den Nacken drücken, dass ich nach längeren Läufen total verspannt bin… Ich würde mich wirklich super über den Anita Air Control Deltapad freuen -in der Hoffnung, dass er mich genauso sehr begeistert wie dich! Mach weiter so! LG Johanna

    Hey hey, super Gewinnspiel! Ich würde den Sport BH gerne gewinnen, da ich seit gerade mal zwei Jahren laufe und noch immer nicht den optimalen Sport BH gefunden habe. Perfekt also, die Möglichkeit einmal die fühlerchen auszustrecken und mal einen neuen auszuprobieren 🙂 LG auch aus dem schönen München

    Liebe Susi, vielen Dank für die vielen Infos! 😉
    Ich bin im Training schon ab und an einen Trail gelaufen und bin total begeistert! Die unterschiedliche Bodenbeschaffenheit und die tolle Aussicht machen den Lauf echt zu was Besonderem!
    Ich würde den Sport BH gerne gewinnen, da ich davon überzeugt bin leider zu den 85% zu gehören, die den falschen BH tragen… Die Beschreibung deiner Number 1 hört sich sehr vielversprechend an, vor allem weil mir beim Lesen erstmal bewusst geworden ist, was meine Sport BHs eigentlich nicht haben und nicht können……
    Ich würde mich mega freuen!
    Alles Liebe
    Isabell

    Ich laufe eigentlich sehr gerne, tue es aber oft nicht, weil ich nicht den optimalen Sport-BH besitze. Über einen passenden BH würde mich sehr freuen und wieder regelmäßig laufen ?

    Ich taste mich gerade an längere Läufe ran und folge euch als Motivation und zur Information ? Einen optimalen Sport BH würde dazu auch super passen ?

    Ich würde mich freuen, wenn ich den Sport-Bh gewinne, da ich zu Zeit nur günstige und nicht wirklich funktionierende Sport-Bh’s besitze.
    Vielleicht kommt dieser dann auch mit zu meinem ersten Halbmarathon ?
    Lg Nicole

    ich hätte gern den sport bh, da ich schon einiges über anita sport bhs gehört habe und ihn gern probieren möchte!

    Liebe Susi,
    danke für den wieder einmal sehr gelungenen Beitrag. Trailrunning ist eine tolle Sache. Irgendwie verflucht man es, weil es so viel anstrengender ist als laufen auf der Straße und doch wird man meist viel mehr belohnt, wenn man einen Gipfel erklommen hat, als beim Training in der Ebene. Ich bin noch absoluter Trail-Anfänger, aber bereite mich gerade auf den ersten Stadtmarathon Ende Oktober vor und würde mich sehr über den perfekten Sport-BH freuen. Und wer weiß, vielleicht ist das nächste Ziel dann auch ein Traillauf, mal sehen 😉 Macht weiter so!

    Top Beitrag! Danke für die Tipps!?? Ich bin wirklich noch eine lahme ? was das laufen betrifft, aber Übung macht ja bekanntlich den Meister! Am Anfang bin ich nach 2km fast umgekippt, jetzt sind 10 km kein Problem mehr! Aber je mehr ich laufe, desto mehr merke ich wie wichtig der Sport-BH ist.. Mit 18 Kilo mehr habe ich mich einfach in einen reingequetscht, aber 10km als Presswurst laufen funktioniert einfach nicht.. Fit, selbstbewusster und mit gutem Körpergefühl bin ich bei den letzten 7 Kilo. Ich würde mich unglaublich über den Sport-BH freuen und ihn mit großer Freude testen☺️

    Ich folge euch gern auf Instagram und bin so auch auf den Blog gestoßen. Sehr tolle Tipps. Vielen Dank. Den BH würde ich gern gewinnen, da ich immer noch auf der Suche, nach dem perfekten Modell zum ?? für mich bin.

    Mit dem Tegernsee-Halbmarathon steht im September mein erster Wettkampf-Lauf an – mit dem BH wäre nach den Schuhen das 2. Outfit-Element fix 🙂

    Ich würde mich wahnsinnig über einen neuen Sport-BH freuen, da ich befürchte, dass meine Brüste im Laufe der Schwangerschaft nicht mehr unbedingt in meine aktuellen Sport-BHs passen werden ?? Außerdem findet der Gewinn bei mir ein liebevolle Zuhause und würde mir sicher das ein oder andere Mal helfen, den ?? zu besiegen, wenn die Faulheit mal wieder zum Vorschein kommt ?

    Hallo Ihr Beide!
    Erstmal danke für das Gewinnspiel, ist ne super Idee! Ich laufe schon ziemlich regelmäßig aber hab immer noch kein absolut passender BH gefunden. Entweder sind die einfach ein bisschen zu lose und alles bewegt sich noch ein wenig oder etwas zu eng und ich versuche die ganze Zeit es zurecht zu rücken während ich laufe. Da ich im Oktober ein Halbmarathon laufen möchte, brauche ich endlich die passende Ausrüstung!
    Liebe Grüße aus Niedersachsen,
    Sophie

    Hey! Der Anita BH wäre die perfekte Ergänzung zu meinem Marathon-Training und er würde mich dann im April 2018 bei meinem ersten Marathon in Hamburg unterstützen! ?? LG aus Hamburg, Bianca. ?

    Na damit ich bei den noch ausstehenden Läufen in diesem Jahr auch ordentlich wieseln kann!!! 😉

    Hallo 😉 Mich hat die Laufleidenschaft so richtig gepackt und der Anita-BH wäre eine schöne Belohnung für mein Durchhaltevermögen. Da mein Sport-BH Sortiment eher noch klein ist, würde ich mich riesig freuen, wenn sich der Anita Sport-BH zu mir gesellen würde 😉 Liebe Grüße, Katrin

    Eine gute Übersicht, da war doch einiges noch nicht auf meiner mentalen Checkliste!
    Anita kenne ich noch nicht, würde ich gerne testen.

    Ich würde mich sehr freuen den BH zu gewinnen. Ich habe schon viele “durch“ ( allerdings eher aus dem unteren Preisegment) – alle Formen, Schnitte…. und habe immer das Problem, dass ich wunde Stellen habe, teilweise blutig gescheuert. Ich benutze jetzt zwar einen speziellen Hautschutz, aber 100%ig ist es immer noch nicht. Das was du berichtest hört sich fantastisch an!
    Deshalb – hier ich bitte!!!
    Liebe Grüße, Nadine